• Text Hover

Rundum abgesichert mit dem Haus- und Wohnungsschutzbrief von Livy Plus

Ein Haus- und Wohnungsschutzbrief ist deine Absicherung bei Schäden und Pannen in den eigenen vier Wänden. Über die Hausratversicherung hinaus werden die Kosten für Schlüsseldienst, Notfallhandwerker und sogar Ausweichquartiere übernommen. Die Vorteile von Livy Plus: Du bist nicht an den Abschluss einer Hausratversicherung gebunden und kannst alles bequem über die App verwalten.

Pannen können sich zu Hause immer ereignen – ob du dich beim Rausbringen des Hausmülls versehentlich aussperrst oder deine Heizung an einem kalten Winterwochenende den Dienst verweigert. Das ist ärgerlich, aber kein Weltuntergang. Das Schlimmste daran sind die Kosten, die nach den kurzfristigen Handwerkereinsätzen auf dich zukommen, und die vor allem am Wochenende und in den Abendstunden ein ordentliches Loch ins Portemonnaie reißen.
Mit dem Haus- und Wohnungsschutzbrief von Livy Plus musst du dir darum keine Sorgen mehr machen. Die Versicherung übernimmt die vollen Kosten für (handwerkliche) Notdienste bis zu einem vom Leistungsumfang abhängigen jährlichen Maximalbetrag.

Wie das Ganze funktioniert und welche verschiedenen Versicherungspakete dir zur Wahl stehen, erfährst du in den folgenden Abschnitten.
  • Text Hover
  • Text Hover

Was ist ein Haus- und Wohnungsschutzbrief und was unterscheidet ihn von einer Hausratversicherung?

Ein Haus- und Wohnungsschutzbrief wird üblicherweise als Ergänzung zur Hausratversicherung abgeschlossen. Das liegt daran, dass die Hausratversicherung zwar sämtliche Wertgegenstände in einer Wohnung oder einem Haus gegen unverschuldete Beschädigung absichert, dass aber die Kosten für die Behebung des Schadens oft nicht mit abgedeckt sind. 

So erstattet die Hausratversicherung im Normalfall bei einem Wasserschaden den Wiederbeschaffungswert der beschädigten Wohnungseinrichtung oder Elektrogeräte; für die Kosten des Handwerkereinsatzes zur Behebung der Ursache musst du hingegen selber aufkommen. 
An dieser Stelle kommt der Haus- und Wohnungsschutzbrief ins Spiel. Mit dieser Zusatzversicherung sicherst du dich gegen hohe Kosten ab, die infolge des Notfalleinsatzes von Handwerkern entstehen. Das macht sich besonders bezahlt, wenn du deren Hilfe außerhalb der regulären Arbeitszeiten, z. B. am Wochenende, an Feiertagen oder in der Nacht in Anspruch nehmen musst, was mit besonders hohen Extrakosten verbunden ist. 
  • Text Hover
Die verschiedenen Pakete von Livy Plus Home Cover sind auf deine individuellen Lebensbedingungen ausgerichtet. Entsprechend deiner Wohnsituation kannst du einen Wohnungsschutzbrief oder einen Hausschutzbrief für Mieter oder Eigentümer abschließen. Und anders als bei den meisten anderen Anbietern kannst du den Haus- und Wohnungsschutzbrief von Livy Plus auch völlig unabhängig von einer Hausratversicherung abschließen. 
  • Text Hover

Wann lohnt sich ein Haus- und Wohnungsschutzbrief?

Es liegt in der Natur der Sache, dass sich nicht vorhersehen lässt, ob sich der Abschluss einer Versicherung jemals für den Versicherten auszahlt. Im besten Fall lebst du ganz ohne Unfälle und musst die Leistungen niemals in Anspruch nehmen. Wenn du aber aufgrund einer Unachtsamkeit doch mal vor der zugefallenen Haus- bzw. Wohnungstür stehst, kann es sehr beruhigend sein zu wissen, dass du die Kosten für den Schlüsseldienst nicht aus eigener Tasche bezahlen musst. 
Du kannst zwischen einem Basis- und einem Premiumschutz wählen, die sich in einigen Leistungsdetails und der jährlichen Deckungssumme unterscheiden. Dabei sind die Preise von Livy Plus Home Cover so gestaltet, dass die finanzielle Belastung so gering wie möglich bleibt. Sie liegen jährlich zwischen 15 Euro (Basisschutz für Mieter) und 25 Euro (Premiumschutz für das Eigenheim). 

Dafür werden beim Basisschutz bis zu 3-mal pro Jahr Kosten bis zu 300 Euro und beim Premiumschutz bis zu 3-mal pro Jahr bis zu 500 Euro übernommen – und das ganz ohne Selbstbeteiligung. Du solltest also schon ein Vielfaches der Jahresbeiträge gutgemacht haben, wenn du auch nur ein einziges Mal die Versicherungsleistung in Anspruch nimmst. 
  • Text Hover
  • Text Hover

Was bietet der Haus- und Wohnungsschutzbrief von Livy Plus? 

Zunächst ein Hinweis: Es gibt keine erheblichen Unterschiede zwischen einem Hausschutzbrief und einem Wohnungsschutzbrief. Die Unterscheidung wird nur gemacht, weil einige Schadensfälle in Häusern wesentlich wahrscheinlicher sind als in Wohnungen. Diese möglichen Schäden sind dementsprechend von einem Hausschutzbrief für Eigenheime mit abgedeckt, was gleichzeitig die geringfügigen Preisunterschiede der Beiträge erklärt.

Der Wohnungsschutzbrief bietet dir standardmäßig folgende Leistungen:

• 24-Stunden-Notfallservice telefonisch und in der Livy App
• Schlüsseldienst (Türöffnung und provisorisches Schloss)
• Reinigung von verstopften Rohren
• Reparatur- und Ersatzteilkosten bei Problemen mit der Elektroinstallation in Wohnung oder Haus
• Provisorische Sicherung nach versuchten oder erfolgreichen Einbrüchen
• Übernahme der Rückreisekosten, wenn ein Urlaub wegen eines Schadensfalls vorzeitig abgebrochen werden muss

Darüber hinaus sind im Hausschutzbrief folgende Leistungen abgesichert:

• Austausch von Sanitärteilen, die Probleme bei der Wasserzufuhr verursachen
• Reparatur- und Ersatzteilkosten bei defekten Heizungsanlagen

In der Premium-Variante erhältst du folgende zusätzliche Leistungen:

• Leckageortung bei Wasserschäden
• Kostenübernahme für eine Notheizung bei Schäden an der Heizungsanlage
• Bewachungsservice nach versuchten oder erfolgreichen Einbrüchen, falls erforderlich
• Schädlingsbekämpfung (normalerweise allerdings Sache des Vermieters)
• Notfallwohnung, Hotel, Kinderbetreuung, Haustierversorgung und Reinigungsservice, wenn die Wohnung nach einem Schaden zunächst unbewohnbar ist

Was deckt der Haus- und Wohnungsschutzbrief von Livy Plus nicht ab?

Um eine fundierte Entscheidung treffen zu können, ob ein Haus- und Wohnungsschutzbrief etwas für dich ist, solltest du allerdings auch wissen, welche Kosten nicht übernommen werden:

• Sanitär: Austausch defekter Dichtungen, verschlissener Zubehörteile von Armaturen oder Boilern, ordentliche Instandhaltung und Wartung der Installation
• Heizung: Stromkosten für Notheizung
• Elektrik: Reparatur von Elektrogeräten (Waschmaschine, Trockner, Spülmaschine etc.)
• Kosten, die über die Entschädigungsgrenzen von 300 Euro (bzw. 500 Euro im Premium-Paket) pro Versicherungsfall und 900 Euro (bzw. 1.500 Euro im Premium-Paket) im gesamten Versicherungsjahr hinausgehen
  • Text Hover

Ist ein Haus- und Wohnungsschutzbrief sinnvoll?

Für Mieter ist in den meisten Fällen im Mietvertrag festgelegt, dass sie für geringfügige Reparaturkosten in Höhe von bis zu 300 Euro (manchmal auch bis zu 500 Euro) selbst aufkommen müssen. In der Praxis betrifft das häufig sogenannte Kleinreparaturen im Sanitärbereich, wie etwa Rohrreinigung oder den Austausch von altersschwachen Armaturen. Wenn du eine solche Klausel in deinem Mietvertrag findest, ist ein Wohnungsschutzbrief also durchaus sinnvoll, da er genau diese Spanne abdeckt und die Reparaturkosten im Notfall erstattet werden.

Für Hauseigentümer bietet der Abschluss eines Hausschutzbriefes sogar noch mehr Sicherheit, da sie im Zweifelsfall immer auf sich allein gestellt sind. Hier gilt es nur, sich vorher genau mit dem Leistungsumfang einer bereits vorhandenen Hausratversicherung zu beschäftigen, um einen doppelten Schutz zu vermeiden.

In Anbetracht der Tatsache, dass du zusätzlich von einem 24-Stunden-Notfallservice profitierst, der dir im Schadensfall kompetente Fachfirmen in deiner Nähe vermittelt und sich darum kümmert, dass eventuelle Einschränkungen für dich und deine Familie so gering wie möglich bleiben, ist ein Haus- und Wohnungsschutzbrief eine lohnenswerte Zusatzabsicherung. 

Weitere Informationen über Home Cover

Zuhause ist was schief gelaufen? Hilfe ist nur einen Klick entfernt mit der Livy App.


Mehr erfahren

Kennst du schon den Livy Smart Ring?

Sicher, einfach und modern: der Smart Ring vereint verschiedene intelligente Funktionen in einem Gerät. Dank des integrierten Bewegungsmelders, der smarten Raucherkennung und des WLAN-Moduls bietet der Smart Ring umfassenden Brand- und Einbruchsschutz für dein Zuhause.


Mehr erfahren

Tipps zur Einbruchsicherung

Was schreckt Einbrecher wirklich ab? Hier bekommst du die Antwort und 5 Tipps zum Einbruchschutz für ein sicheres Zuhause.


Mehr erfahren