Your address will show here +12 34 56 78
FAQ
Schnelle Hilfe im Videoformat
Installation & Einrichtung 
vom Smart Ring 
Unboxing 
Livy Protect
Quick Guide
 Livy App
Weitere Antworten auf häufig gestellte Fragen:
Hat der Livy Protect Smart Ring eine Sirene?
Der Smart Ring hat eine integrierte Sirene, die beim Auslösen des scharf geschalteten Bewegungssensors anspringt und unerwünschte Gäste verschreckt. Die Sirene kann anschließend über die App ausgeschaltet werden.

Kann ich den Rauchmelder auch über die Livy App ausschalten?
Der Rauchmelder muss aus Sicherheitsgründen am Gerät ausgeschaltet werden.

Wie lange dauert die Aktivierung des Einbruchsschutzes?
In der App kann die Aktivierung variabel zwischen 10 oder 15 Minuten ausgewählt werden. Es sollte darauf geachtet werden, dass man 2 Minuten vor Ablauf des Countdowns den Standort verlässt, damit sich der Sensor justieren kann.

Wieso kann der Einbruchsschutz von Livy Protect nicht sofort aktiviert werden?
Da der Livy Protect Smart Ring batteriebetrieben ist und möglichst lange halten soll, besteht keine dauerhafte Verbindung zum Internet.

Wie oft muss ich meinen Smart Ring aufladen?
Bei der ersten Inbetriebnahme des Smart Ring sollte er für 24 Stunden aufgeladen werden, bevor er montiert wird. Der vollgeladene Akku hält dann bis zu 12 Monaten. Jedoch empfehlen wir den Akku alle 6-8 Monate von der Decke zu nehmen und erneut mit dem beiliegenden Micro USB-Kabel für 24 Stunden aufzuladen.

Kann der Livy Protect Smart Ring Fehlalarme durch Haustiere vermeiden?
Ja, der Livy Protect Smart Ring hat eine integrierte Haustiererkennung. Sowohl bei der ersten Installation als auch später in den Geräteeinstellungen, kann der Smart Ring auf kleine bzw. große Haustiere angepasst werden.

Wieso habe ich häufige Fehlalarme?
Um den Bewegungssensor individuell für eine Umgebung anzupassen, kann die Kalibrierungsfunktion in den Geräteeinstellungen verwendet werden, um Fehlalarme zu vermeiden. 

Kann meine Community sehen, wenn ich den Alarm einschalte?
Community-Mitglieder, denen du die Rolle „Bewohner“ zuweist, bekommen komplette Zugriffsrechte und können sehen, ob ein Alarm ein- oder ausgeschaltet wird. Community-Mitglieder, denen du die Rolle „Community“ zuweist, bekommen nur Push-Nachrichten im Alarmfall.

Kann meine Community den Alarm ausschalten?
Nur Community-Mitglieder mit der Rolle „Bewohner“ können den Bewegungsalarm über die App ausschalten.

Kann meine Community die anderen Community-Mitglieder sehen?
Community-Mitglieder mit der Rolle „Community“ sehen die anderen Community-Mitglieder nur im Alarmfall. Bewohner können jeder Zeit alle Community-Mitglieder sehen.

Kann ich Leute in die Community hinzufügen, die keine Livy App haben?
Wenn du Kontakte aus deinem Telefonbuch hinzufügst, die keine Livy App haben, wird eine SMS versendet mit einem Link zum App Store oder Google Play Store.

Kann ich Leute in die Community hinzufügen, die kein Livy Protect Smart Ring besitzen?
Ja, um ein Community-Mitglied zu werden, ist kein eigenes Gerät notwendig.

Was bedeutet das grüne Blinken der LED-Kontrollleuchte?
Mit Betätigung der Bluetooth-Taste für 2 Sekunden blinkt die LED-Kontrollleuchte grün und sendet ihren Status an den Server. Dadurch kann die Funktionsfähigkeit überprüft werden. Wenn die Bluetooth-Taste länger als 2 Sekunden gedrückt wird, blinkt sie zuerst grün und dann blau. Wenn sie anfängt blau zu leuchten, schaltet sich das Gerät in den Bluetooth-Modus und ist bereit sich mit dem Smartphone zu verbinden, um konfiguriert zu werden.

Hast du noch Fragen? Schreib uns gerne direkt eine Nachricht an: support@livy-protect.com