Schnelle Hilfe im Videoformat
Installation  
Smart Ring 
Unboxing 
Livy Protect
Quick Guide
 Livy App
Antworten auf die häufigsten Fragen
Wie funktioniert der Einbruchschutz von Livy Protect?
Der Smart Ring hat eine integrierte Sirene, die beim Auslösen des scharf geschalteten Bewegungssensors anspringt und unerwünschte Gäste verschreckt. Die Sirene kann anschließend über die App ausgeschaltet werden. 
Wie funktioniert der Rauchalarm von Livy Protect?
Der Alarm vom Livy Protect Rauchmelder wird aktiviert, sobald du ihn an der Decke korrekt montierst. Der Livy Protect Rauchmelder ist somit immer aktiv und wird dich stets im Alarmfall akustisch alarmieren. Um die Funktionstüchtigkeit zu testen, betätige den Testknopf am Rauchmelder. Mehr Infos über den Rauchmelder kannst du aus der Gebrauchsanleitung entnehmen.
Die Verbindung zum Internet schafft der Rauchmelder über den Smart Ring. Der Smart Ring erkennt den Rauchmelder am Ton und sendet dir im Alarmfall eine Nachricht auf dein Smartphone. 

Hinweis zur Tonerkennung: Die Tonerkennung im Smart Ring erkennt lediglich das akustische Signal des Livy Protect Rauchmelders, insofern der Smart Ring funktionsfähig, mit dem Internet verbunden und korrekt an der Decke montiert ist. Die Tonerkennung zeichnet keine weiteren akustischen Signale auf. Mehr dazu kannst du in unseren Datenschutzrichtlinien nachlesen. 
Community-Funktion
Community-Mitglieder, denen du die Rolle „Bewohner“ zuweist, bekommen komplette Zugriffsrechte und können sehen, ob ein Alarm ein- oder ausgeschaltet wird. Community-Mitglieder, denen du die Rolle „Community“ zuweist, bekommen nur Push-Nachrichten im Alarmfall. 

Nur Community-Mitglieder mit der Rolle „Bewohner“ können den Bewegungsalarm über die App ausschalten. 

Kann ich Leute in die Community hinzufügen, die keine Livy App haben?

Wenn du Kontakte aus deinem Telefonbuch hinzufügst, die keine Livy App haben, wird eine SMS versendet mit der Bitte die Livy App herunterzuladen. Wir empfehlen dir, deinen Kontakt noch einmal persönlich zu kontaktieren und zu Bitten die App herunterzuladen.
Akku laden vom Livy Protect Smart Ring
Bei der ersten Inbetriebnahme des Smart Rings sollte er für 24 Stunden aufgeladen werden, bevor er installiert und montiert wird. Die optimale Ladung funktioniert mit einem 1,0A USB-Stromadapter an einer Steckdose für 24 Stunden. Von einer Ladung am Laptop solltest du absehen. 

Wie lange hält der Akku vom Livy Protect Smart Ring?
Der vollgeladene Akku hält je nach Intensität der Nutzung und Häufigkeit von Alarmen einige Monate. In der App gibt es aber rechtzeitig einen Hinweis, sobald der Akku einen niedrigen Ladestatus hat. Dann sollte das Gerät so schnell wie möglich aufgeladen werden. Wird der Akku nicht rechtzeitig geladen, geht der Smart Ring in den Offline-Modus. 

Hinweis: Die Batterie vom Rauchmelder ist unabhängig vom Akku des Smart Rings und hält 10 Jahre ab der ersten Montage. Eine Alarmnachricht auf das Smartphone im Brandfall wird aber ohne funktionierenden Smart Ring nicht versendet. 
Wie schaltet man den Alarm von Livy Protect aus?
Smart Ring: Der Alarm vom Smart Ring kann über die App oder ggf. auch manuell über eine kurze Betätigung des Bluetooth-Knopfs mit einem spitzen Gegenstand ausgeschaltet werden. 

Rauchmelder: Der Alarm des Rauchmelders muss aus Sicherheitsgründen manuell am Gerät ausgeschaltet werden. Den Alarm des Smart Rings kannst du aber über die Livy App ausschalten.
Aktivierungsdauer des Bewegungsalarm 
In der App kann die Aktivierung des Bewegungsmelders für den Einbruchsschutz variabel zwischen 10 oder 15 Minuten ausgewählt werden. Es sollte darauf geachtet werden, dass man 2 Minuten vor Ablauf des Countdowns den Standort verlässt, damit sich der Sensor justieren kann. 
Wenn man den Alarm testen möchte, sollte man nach der Aktivierung für mindestens weitere 2 Minuten warten, bevor man den Raum betritt.

Die Aktivierungsdauer des Alarms kann nicht verkürzt werden, da dies eine verkürzte Akkulaufzeit bedeuten würde. Unsere Tests haben ergeben, dass eine Aktivierungsdauer von 10 Minuten ausreichend ist, um den Standort ohne Eile zu verlassen und gleichzeitig den Smart Ring möglichst mit geringen Akkuverbrauch einsetzten zu können. 
Status des Smart Rings aktualisieren
Die Status-Aktualisierung ist hilfreich, wenn dein Gerät die WLAN-Verbindung verloren hat und offline ist oder du einen Befehl aus der App sofort abrufen möchtest.

Mit einer kurzen Betätigung der Bluetooth-Taste, die du danach wieder loslässt, sendest du den aktuellen Status deines Smart Rings an den Server. Du solltest ein kurzes grünes Blinken sehen. Achte darauf, dass du die Bluetooth-Taste nicht zu lange drückst, sonst startest du den Bluetooth-Modus.
Was kann ich tun, wenn mein Livy Protect offline geht?
Wenn dein Livy Protect Smart Ring offline ist, kann das mehrere Ursachen haben. Bitte geh folgende Schritte nacheinander durch:

1. Besteht bei dir Zuhause eine stabile Internetverbindung?

2. Ist vielleicht dein WLAN-Router ausgefallen? Das kannst du ganz einfach probieren, indem du versuchst über dein Smartphone eine Webseite aufzurufen, während du mit dem WLAN-Netzwerk verbunden bist.

3. Gib dem Smart Ring das WLAN-Passwort erneut ein. Dafür musst du einfach nur die Raumkarte öffnen und anschließend in die Geräteeinstellungen gehen. Dort findest du die WLAN-Optionen.

4. Aktualisiere durch einen ganz kurzen Druck der Bluetooth-Taste den Status. Du solltest ein kurzes grünes Blinken sehen, wenn du wieder loslässt.

5. Das Gerät reagiert auf keinen Tastendruck? Dann ist der Akku leer. Bitte lade das Gerät für mindestens 24 Stunden mit einem USB-Stromadapter an einer Steckdose auf. 
Wieso blinkt die LED-Kontrollleuchte durchgängig blau?
Wenn die LED-Kontrollleuchte dauerhaft blau blinkt und sich nicht mit deinem Smartphone für die Installation, Kalibrierung oder Entfernung verbindet, dann hat sich das Gerät anscheinend aufgehangen. In diesem Fall musst du ca. 24 – 48 Stunden warten bis das Blinken aufhört und anschließend das Gerät erneut laden. Wir arbeiten bereits an einer besseren Methode, um das Problem schneller zu lösen. 
Wieso verbindet sich mein Smartphone nicht mit dem Smart Ring über Bluetooth?
Wenn keine Bluetooth-Verbindung zwischen deinem Smart Ring und deinem Smartphone hergestellt werden kann, dann beende bitte einmal die App vollständig und probiere es anschließend erneut. Funktioniert es immer noch nicht? Dann überprüfe in deinen Bluetooth-Einstellungen, ob dein Bluetooth wirklich aktiv ist. Wenn das der Fall ist, dann schau auch mal nach, ob vielleicht deine Bluetooth-Liste zu voll ist und geleert werden muss.

Sollte keines dieser Hinweise helfen, dann hat sich das Gerät vielleicht aufgehangen. In diesem Fall musst du ca. 24 – 48 Stunden warten bis das Blinken aufhört und anschließend das Gerät erneut laden. Wir arbeiten bereits an einer besseren Methode, um das Problem schneller zu lösen. 
Kann der Livy Protect Smart Ring Fehlalarme durch Haustiere vermeiden?
Ja, der Livy Protect Smart Ring hat eine integrierte Haustiererkennung. Sowohl bei der ersten Installation als auch später in den Geräteeinstellungen, kann der Smart Ring auf kleine bzw. große Haustiere eingestellt werden.
Wie entferne ich mein Livy Protect Smart Ring aus der App?
Falls du mehrere Livy Protect Smart Ringe besitzt, stelle in jedem Fall sicher, dass du den richtigen Smart Ring aus der App entfernst.

1. Klicke auf die Raumkarte

2. Öffnen die Geräteeinstellungen

3. Klicken unten auf den Button „Entfernen“ und verbinde anschließend den Smart Ring über Bluetooth.

Falls der Smart Ring auf den Tastendruck nicht reagiert, ist er ggf. entladen. Lade daher zunächst deinen Smart Ring wieder auf.
Was muss ich tun, wenn ich meinen Smart Ring auf Reset gesetzt habe?
Wenn du deinen Smart Ring auf Reset setzt, werden alle Daten gelöscht. In diesem Fall musst das Gerät entfernen und erneut installieren. 

1. Klicke auf die Raumkarte

2. Öffnen die Geräteeinstellungen

3. Klicken unten auf den Button „Entfernen“ und verbinde anschließend den Smart Ring über Bluetooth.
Wieso funktioniert die Installation des Smart Rings nicht? 
Wenn die Installation von deinem Smart Ring nicht klappt und du am Ende ein rotes Blinken oder leuchten siehst, kann das mehrere Ursachen haben:

1. Bitte überprüfe zunächst, ob deine Internetverbindung vorhanden ist. Dies kannst du tun, indem du beispielsweise mit deinem Smartphone, welches mit dem selben WLAN-Netzwerk verbunden ist, eine Seite im Browser aufrufst.

2. Danach überprüfe bitte, ob du das WLAN-Passwort wirklich korrekt eingegeben hast. Probier es einfach nochmal.

3. Hast du vielleicht deinen Smart Ring schon einmal installiert und versuchst es jetzt nochmal?
Dafür musst du zunächst den Smart Ring zunächst korrekt entfernen, um ihn erneut installieren zu können. 

Hinweis: Livy Protect unterstützt nur 2,4 GHz WLAN-Router.

Falls es immer noch nicht klappt, kontaktiere bitte unseren Support.
Hast du noch weitere Fragen? Schreib uns gerne an: 
support@livy-protect.com